KJTT #9 – Die Kinder- und Jugendtheatertage 2022

 KJTT #9 

vom 15. bis 26.02.2022

In 2022 finden die KINDER- UND JUGENDTHEATERTAGE im LOT-Theater zum neunten Mal statt. Das diesjährige Festival wird nach zu dem Zeitpunkt geltenden Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen durchgeführt werden.

In Kooperation mit dem Theaterpädagogischen Zentrum Braunschweig und der Braunschweiger Schultheaterwoche bieten wir zwei vielseitige Wochen mit zeitgenössischem Theater für junges Publikum an. In diesem Jahr werden Produktionen gezeigt, die sich mit den Themen vom eigenen Zuhause, der Frage nach der Herkunft im kolonialen Kontext, mit realen und fiktiven Geschichten rund ums Universum  und über Sexualität, Scham und Tabus auseinandersetzen. Die Genre reichen von Dokumentartheater, Happening, Musiktheater bis interdisziplinärer Performance.

Ergänzend zu den Vorstellungen vor Ort werden drei der Produktionen im LIVESTREAM gezeigt.


 Das Programm 

15 / 16 Feb 10 Uhr
+ LIVESTREAM am 15. Feb 15 Uhr

Mission Laika

Eine Produktion von Theater Marabu

ab 7 Jahren    >>> Infos zum Stück <<< 

 

17 Feb 19 Uhr 18 Feb 10 Uhr

Lecken

Interaktive Performance von CHICKS* freies Performancekollektiv

ab 15 Jahren    >>> Infos zum Stück <<< 

 

22 Feb 18 Uhr 23 Feb 10 Uhr
+ LIVESTREAM am 23 Feb 10 Uhr

Kaffee mit Zucker?

Performance von Laia RiCa

ab 12 Jahren    >>> Infos zum Stück <<< 

 

24 / 25 Feb 10 Uhr 26 Feb 15 Uhr
+ LIVESTREAM am 25 Feb um 10 Uhr

Zuhause

Performance von Zirkusmaria

ab 5 Jahren    >>> Infos zum Stück <<< 

KJTT Mission Laika



LECKEN



Kaffee mit Zucker



Zirkusmaria


 Preise und Anmeldung 

Eintritt für Schulklassen und Gruppen ab 10 Kindern / Jugendlichen: 4,- € pro Person
Eintritt für Einzelpersonen: 18,- € / ermäßigt 6,- €

Wir beraten Sie gern zum Programm und begleitenden Angeboten.
Rufen Sie uns an unter 0531 17303 oder schreiben Sie uns eine Mail an anmeldung@lot-theater.de

Anmeldung Livestream:
Hier gehts zur Anmeldung zu den Livestreams  >>> ANMELDUNG <<< 
Die Teilnahme am Livestream ist kostenlos. Nach Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung per Mail. Der Link zum Stream wird Ihnen kurze vor dem Termin zugeschickt.
Die Streams bleiben bis einschließlich 20.03.2022 online abrufbar.


 stückbegleitende Angebote 

Zu jeder Produktion gibt es stückbegleitende Workshops. Die Angebote werden dabei auf die Inszenierungen der diesjährigen Ausgabe abgestimmt und laden die Teilnehmer*innen dazu ein selbst aktiv zu werden. Inhaltliche, formale und ästhetische Fragen der Inszenierungen werden aufgegriffen, gemeinsam und spielpraktisch bearbeitet. Die Workshops richten sich je nach Inszenierung an Schulklassen und/oder KiTa-Gruppen inklusive ihrer Lehrer*innen und Erzieher*innen.
Die einzelnen Angebote finden nach Absprache vor- und/oder nachbereitend statt.

 >>> Das Begleitprogramm finden Sie hier <<< 


In Kooperation


Förderer und Sponsoren







Gahnz Stiftung