Haus

LOT FrontDas LOT-Theater ist Gastspielhaus für Freies Theater in Niedersachsen und Veranstaltungsort für die regionale Kulturszene. Als Ort für zeitgenössische Theaterformen bietet es freien Gruppen und talentiertem Nachwuchs Produktions- und Präsentationsmöglichkeiten. Das LOT-Theater versteht sich als eine Plattform für neue Entwicklungen in den Bereichen Theater, Tanz, Musik und Performance.

Wir zeigen Profil durch unsere Nachwuchsreihe frühSTÜCK, die Interkulturelle Theaterwerkstatt, die Kinder- und Jugendtheatertage und Tanzstelle Braunschweig.
Zudem pflegen wir den Kontakt zu verschiedensten Institutionen in der Region: Das LOT-Theater ist Spielstätte von Theaterformen, der Schultheaterwoche und vom Figurentheaterfestival Weitblick, das vom Theater Fadenschein durchgeführt wird. Zudem finden Spezialreihen des Internationalen Filmfestivals Braunschweig wie die Beyond-Reihe eine Verortung im LOT-Theater. Aus der Zusammenarbeit mit der Evangelische Stiftung Neuerkerode und dem Theater Endlich ist das Festival Wechselblick entstanden, das Kunst von Menschen mit Behinderung zeigt.

Thematisch ist das LOT-Theater bestimmt von Auseinandersetzungen die gesellschaftlich brisant und/oder notwendig sind wie Zukunft/Utopien, Arbeit und Gesellschaft, Migration/Interkultur/Diversität, Sexualität, Demokratieverständnis/Gestaltung von Gesellschaft.