Barrierefreiheit

Wir arbeiten stetig daran, unser Theater barrierefreier zu gestalten und Barrieren sichtbar zu machen. Dabei sind wir auch auf Verbesserungsvorschläge von Besucher*innen angewiesen. Für Hinweise und Nachfragen meldet euch unter 0531-17303 oder lot@lot-theater.de

Anreise mit dem Auto
Die Adresse lautet Kaffeetwete 4a. Am LOT-Theater sind keine kostenlosen Parkplätze vorhanden. Die nächsten kostenlosen Parkplätze befinden sich am Inselwall (Entfernung: 500 m), am neuen Weg (Entfernung: 500 m) und in der Maschstraße (Entfernung: 1 km).

Kostenpflichtige Parkplätze befinden sich zum Beispiel im Karstadt-Parkhaus (24 H geöffnet), im Parkhaus Steinstraße (24 H geöffnet) und im Parkhaus Welfenhof (7-24 Uhr geöffnet) in ausreichender Anzahl.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Die nächstgelegene Bushaltestelle heißt „Altstadtmarkt“ und wird von den Linien 411, 412, 416, 418, 422, 443 angefahren (Entfernung: 250m). Die nächstgelegene Tramhaltestelle heißt „Radeklint“ und wird von der Linie 4 angefahren (Entfernung: 400m). 

Eingangsbereich 
Unser Theater liegt nicht direkt an der Straße, sondern in einem Hinterhof. Am Durchgang zum Hof befindet sich die Kante eines Rolltors. Dies kann für Rollstuhlfahrende ein Problem darstellen. Zum Eingang des Theaters gelangt man nur über eine nicht rollstuhlgerechte Rampe (Steigung über 6%) mit einer 2-3 cm hohen Kante. Die Tür des Eingangsbereichs hat einen Absatz in Höhe von 1-2 cm. 

Kasse
Montags bis Freitags hat die Theaterkasse von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Vorstellungsbeginn und hat eine Tresenhöhe von 100 cm. 

Foyer und Bar
Das Theaterfoyer hat gerade Wände und bietet dadurch eine gute Orientierung. Es stehen Tische und Stühle bereit. Die Tische sind nicht unterfahrbar. Unsere Bar bietet verschiedene Getränke an (alkoholfrei und alkoholhaltig). Die Tresenhöhe beträgt 115 cm. 

Die Publikumsgarderobe ist für Rollstuhlfahrende oder kleinere Menschen nicht gut erreichbar.   

Toiletten
Die Toilette ist eingeschränkt barrierefrei. Es gibt Stützklappgriffe und die Türbreite beträgt 80 cm. Die Tür selbst lässt sich nur nach außen öffnen. Es besteht keine Möglichkeit, einen Rollstuhl im Toilettenraum zu wenden.

 

Saal
Die Tür zum Saal hat eine Kante in Höhe von 1 cm. In der ersten Reihe gibt es Plätze für Rollstuhlfahrende. Die Anmeldung für diese Plätze erfolgt beim Abendpersonal. Der linke Aufgang der Tribüne ist durch Treppenmarkierungen, Geländer und Beleuchtung gut für sehbehinderte Menschen geeignet. 

Entfluchtet wird im Notfall für Menschen mit Rollstuhl über den Haupteingang.

 

Hinweise zu Veranstaltungen
Unser Abendpersonal hilft gerne bei Bedarf an Barrierefreiheit und Early Boarding.

(Inhaltliche) Hinweise zu den einzelnen Veranstaltungen (zum Beispiel zu sensorischen Reizen, Content Notes) gibt es auf den Veranstaltungsseiten.