NDR Bigband Plays the Music of Randy Brecker | Jazz Braunschweig e.V.

Foto: Rusty Russel

14.02.16 | 20 Uhr

Eintritt: 25 (22) Euro/ ermäßigt 10 Euro

Karten sind überall im Vorverkauf (Tickethotline der Konzertkasse: 01805-331111), an der Abendkasse und online über www.eventim.de erhältlich.

NDR Bigband Plays the Music of Randy Brecker

Die NDR Bigband kommt mit Randy Brecker und bringt eine Werkschau des Trompeters, die durch seine gesamte Karriere führen wird. Randy Brecker wirkte nicht nur entscheidend bei der Entwicklung des jungen Genres JazzRock mit: Er war Gründungsmitglied bei “Blood, Sweat & Tears”, rief mit seinem Bruder Michael sowohl die “Combo Dreams” (mit John Abercrombie und Billie Cobham) als auch die Supergroup “Brecker Brothers” ins Leben. Auch im akustischen Jazz hat er sich einen Namen gemacht, anfänglich im Horace Silver Quintett, später auch bei Art Blakeys Jazz Messengers, Charles Mingus, Carla Bley und nicht zuletzt mit seinen eigenen Quintetten, mit denen er einen persönlichen Stil entwickelte. Jörg Achim Keller, der die NDR Bigband leitet und Breckers Kompositionen für sie arrangiert hat, beschreibt die Musik so:

“Seine Grundharmonik ist eigentlich sehr sparsam. Im Jazz sind ja oft fünf, sechs oder mehr Töne pro Akkord üblich, bei ihm ist es fast wie ein vierstimmiger Choralsatz. Aber welche Töne da sind, das macht halt diesen speziellen Sound aus. Alle Stücke eröffnen jeweils andere Möglichkeiten, die möchte ich mit der Bigband ausloten, von ganz transparenten Orchestrierungen bis hin zur soliden Wall of Sound.”

Eine Veranstaltung von der Initiative Jazz Braunschweig e.V. | mit: NDR Bigband | Leitung: Jörg Achim Keller | Trompete: Randy Brecker