KJTT: The BIG Picture | Fetter Fisch (ab 13)

In diesem Jahr finden wieder die KINDER- UND JUGENDTHEATERTAGE vom LOT-Theater statt. Aufgrund der geltenden Einschränkungen zum Schutz vor dem Corona-Virus ist das Programm komplett digital gestaltet.

Die Produktionen sind als Online-Stream zum Teil auch live erlebbar. Es gibt interaktive Formate und stückbegleitende Angebote.

Das gesamte digitale Programm finden Sie HIER.


The BIG Picture
Eine außergewöhnliche Lecture-Performance über Selbstermächtigung und Zivilcourage

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Ein Bild kann die Welt verändern. Ein Bild kann dich verändern, kann dich auffordern – zum Denken und zum Handeln. Kommt, lassen wir uns inspirieren! Gemeinsam, jetzt und hier. Zwei Performerinnen auf der Bühne spielen, dokumentieren und erforschen die story behind the picture. Sie erzählen uns Geschichten von bekannten und unbekannten Menschen. Geschichten von kleinen Helden und weltberühmten Ikonen. Von Menschen, die ihre Visionen in Aktionen umwandeln und Verantwortung übernehmen. Die Handeln, Regeln brechen, Traditionen hinterfragen und die Zukunft neu gestalten. Denn die Welt ist veränderbar. Dein Körper ist dein Werkzeug. Die Revolution beginnt heute. Fangen wir an.

Infos und Anmeldung

Eine Anmeldung zu den Kinder- und Jugendtheatertagen ist bald möglich! Nach Anmeldung erhalten Sie per E-Mail einen Link zum Online-Stream. Das gesamte Programm ist kostenlos! Wenn Sie das Festival unterstützen möchten, freuen wir uns über eine Spende!

>>> HIER SPENDEN <<<

Eine Produktion von Fetter Fisch | Regie und Choreografie: Leandro Kees | Künstlerische Leitung: Cornelia Kupferschmid | Spiel: Silvia Andringa, Cornelia Kupferschmid | Regieassistenz und Theaterpädagogik: David Kilinc | Technik und Licht: Paul Jonker | Produktion und Öffentlichkeitsarbeit: Kerstin Stienemann | Grafik: Vera Wessel

Gefördert von der Kunststiftung NRW, dem NRW Landesbüro für freie Darstellende Künste, Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW, vom Land NRW, vom Kulturamt der Stadt Münster und der Kulturstiftung Matrong

Die Kinder- und Jugendtheatertage werden gefördert von der Stiftung Niedersachsen, der Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz, der Braunschweigischen Sparkassenstiftung und dem Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur.

Die Kinder- und Jugendtheatertage werden gesponsert von: 

 

(Fotograf: Thomas Mohn)