HYDE | Der Intensiv-Tanztheater-Klub

Vorstellungen

6. Oktober 2022
20:00
Ausverkauft
7. Oktober 2022
20:00
8. Oktober 2022
20:00

HYDE
Der Intensiv -Tanztheater-Klub

Wer zerrt und zieht an mir? Wer zischelt so leise, dass nur ich es hören kann? Wer wohnt in meinem Inneren und darf fast nie an die frische Luft? Und wer reißt da alles aus den Fugen, die die Gesellschaft so schön geteert hat…?

Ich schiebe mich zwischen meinen Rippen durch, luge unter der Achsel hervor. Ich schiebe mich zurück. Ich versuche aus meiner Vulva zu kriechen, mir aus dem Mund, aus den Ohren zu klettern, doch ich schließe alles zu, verschließe mich in mir, klemme meine Arme an den Körper, presse die Beine aneinander und krümme mich zusammen, damit ich bleibe, wo ich gerade bin und keine Chance habe durch mich, mit mir, als ich in meiner, unserer Welt zu wirken.

Nicht regelkonform, in keiner Norm, so ganz naiv, in mir ganz tief.

Eine Veranstaltung des LOT-Theaters im Rahmen von Tanzstelle Braunschweig | Leitung: Anna Maria Warzecha, Anne-Marie Klinger | Tänzer*innen: Helena Timmermann, Laura Lin, Sabine Niemczyk, Christina Wölk, Franca Kunović, Florentine Fuhrmann, Anne-Marie Klinger | Technik: Daniel Wieschnewksi

Content Note: In diesem Stück werden Gewalt und Suizid thematisiert.

Gefördert von der Stiftung Niedersachsen, der Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz und der Niedersächsischen Lotto-Sport-Stiftung.

Foto: Faktotum Medienproduktion