HÄNSEL UND PÖKEL | Wonderlendt Performances

Vorstellungen

Premiere
15. Oktober 2021
20:00
16. Oktober 2021
18:00
16. Oktober 2021
20:00
17. Oktober 2021
18:00

Hänsel und Pökel… verschlingen dich im Wald

Ein musikalischer, multimedialer, märchenhafter Abend von und mit Mirja Lendt und Thomas Kleinert für Menschen und Fabelwesen ab 12 Jahren.

Gretel fiel selbst in den Ofen. Zurück blieben „Hänsel“ und „Pökel“ – die Hexe. Co-Abhängig voneinander geworden leben sie gemeinsam im Wald. Dort ist es finster und auch so bitterkalt. Und Einsam. Selten kommen Besucher vorbei und meistens werden diese dann sofort gepökelt und gebraten. Um die Isolation erträglich zu gestalten arbeiten sie an einer Rangliste des Bösen: Wer sind die Fiesesten im ganzen Land? Diverse Stiefmütter? König Blaubart? Welcher Einfall ist schräger: vergifteter Apfel oder Spindel? Was sind die grausamsten Tiere? Der Wolf? Oder etwa der flauschige Hase? Hänsel und Pökel erzählen und singen von Missetaten und Schlechtigkeit – und bemerken dabei in ihrer ganzen Krudität nicht, dass sie etwas Gutes erschaffen: Einen Ort, an dem sich Menschen versammeln, um gemeinsam Märchen zu hören.

Es sind einmal Mirja Lendt (vom „Drecksklub“) und Thomas Kleinert (von „Kackschlacht“) zusammen getroffen, um mit den Grimm’schen Märchen zu spielen. Dabei erschufen sie Musik und Filme, Texte und Szenarien. Nun laden sie dazu ein skurrilen Diskussionen über Gut und Böse zu lauschen, Ranglisten zu beeinflussen und alte Geschichten neu zu erleben. Und wenn ihr nicht gestorben seid, dann – gönnt euch!

Eine Produktion von Wonderlendt Performances | Spiel und Musik: Mirja Lendt und Thomas Kleinert | Filme, Konzept, Grafik: Mirja Lendt | Technik: LOT-Technik-Team

Gefördert von der Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz und der Stadt Braunschweig

Foto: Faktotum Medienproduktion