frühSTÜCK: Raw Salon | Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ in Kooperation mit Theater Fadenschein

Vorstellungen

12. Januar 2018
20:00
13. Januar 2018
20:00

Karten reservieren

Karten kaufen


frühSTÜCK – das Forum für junge Künstler_innen

Die Veranstaltungsreihe frühSTÜCK bietet jungen Künstler_innen (Student_innen, Absolvent_innen etc.) auf dem Weg zur Professionalisierung die Möglichkeit, ihre Produktionen im LOT-Theater auszuprobieren und unter professionellen Rahmenbedingungen einem interessierten Publikum zu präsentieren. Diesmal zeigen wir eine Arbeit von Student_innen der Berliner Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“:

Die Studierenden des Studiengangs „Zeitgenössische Puppenspielkunst“ führen ihr Szenenspiel „Raw Salon“ auf und laden Sie ein, dabei zuzusehen, wie sie ihren stillen Begleitern Leben einhauchen.

Raw Salon

Drei Menschen treffen sich in einem Salon, auf einer Dinner-Party, in einer Stadt, irgendwo auf der Welt.

Smalltalk, Cocktails, Schnittchen, Musik. Alles wie immer.

Die Wiederholung des immer Selben. Das Leben als Loop. Theater als Endlosschleife.

Eine Veranstaltung vom LOT-Theater | Es spielen: Linda Mattern, Moritz Ceste, Sarah Zastrau, Karoline Hoffmann | Dozent: Christian Weise | Puppen: Peter Lutz, Judith Mähler und Fundus

frühSTÜCK wird gefördert von der Stiftung Niedersachsen und der Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz

Außerdem bedanken wir uns für die freundliche Unterstützung vom Theater Fadenschein

(Fotografin: Susanna Poldauf)