frühSTÜCK: Diamonds are a Girl’s Best Friend | Kyra Mevert und Saskia Greulich

Vorstellungen

28. September 2018
20:00
29. September 2018
20:00

Karten reservieren


frühSTÜCK – das Forum für junge Künstler_innen

Die Veranstaltungsreihe frühSTÜCK bietet jungen Künstler_innen auf dem Weg zur Professionalisierung die Möglichkeit, ihre Produktionen im LOT-Theater auszuprobieren und unter professionellen Rahmenbedingungen einem interessierten Publikum zu präsentieren. Für diese Arbeit legten Absolvent_innen verschiedener Studiengänge ihre Expertise aus Literatur, Musik, Kulturwissenschaften und szenischen Künsten zusammen.

Diamonds are a Girl’s Best Friend

Die Forty Elephants, auch bekannt als Forty Thieves war eine ausschließlich aus Frauen bestehende Diebesbande, die von den 1870er Jahren bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts in London aktiv war. Sie war berüchtigt für ihre clever koordinierten, groß angelegten Ladendiebstähle und ihre Begabung, sich Polizei und Justiz zu entziehen. Die hochgradig hierarchisch strukturierte Vereinigung erbeutete vornehmlich Unmengen an kostbarer Kleidung, Gold und Diamanten. (Quelle: Wikipedia)

Okay ladies, now let’s get in formation.

Glitzerndes Licht (Diamanten), Wind (Verfolgungsjagd), und Beyoncé (Polizeisirene): An diesem Abend wird die Mantel-und-Degen-Geschichte rund um das Gangster-Kollektiv von Alice Diamond und ihren Mitstreiterinnen pompös in Szene gesetzt.

Eine Veranstaltung vom LOT-Theater | Idee und Konzept: Saskia Greulich und Kyra Mevert | Inspiration: Sophie Baar | Musik: Felix Scheer

frühSTÜCK wird gefördert von der Stiftung Niedersachsen und der Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz

Eintritt: 8 Euro / ermäßigt 5 Euro

(Graphik: Melis Sivasli)