frühSTÜCK: BürokratieSCHREDDER | adieu | avec

Vorstellungen

3. Juli 2019
19:00

Reservieren


frühSTÜCK – das Forum für junge Künstler_innen

Die Veranstaltungsreihe frühSTÜCK bietet jungen Künstler_innen (Student_innen, Absolvent_innen etc.) auf dem Weg zur Professionalisierung die Möglichkeit, ihre Produktionen im LOT-Theater auszuprobieren und unter professionellen Rahmenbedingungen einem interessierten Publikum zu präsentieren.

 

BürokratieSCHREDDER | adieu

Angebotsnummer: 67689

Guten Tag avec,

vielen Dank für die Erstellung eines persönlichen Angebots auf mymoria.de.
Im Anhang finden Sie die Vorlage für Ihre persönliche Bestattungsvorsorge.

Vielen Dank für Ihr Vertrauen. MYMORIA GmbH- Respektvoll. Ehrlich. Zuverlässig.

Kostenvoranschlag zur Bestattungsvorsorge für eine Seebestattung mit Überführung ab 31135 Hildesheim, Gesamtbetrag: 2889,45 € Inkl. gesetzliche MwSt., versandkostenfrei, exkl. lokaler Gebühren

Das Angebot enthält die folgenden Punkte: Beisetzungszeremonie, Bestattungsleistungen, Persönliches Trauergespräch, Weiße Seeurne mit maritimen Strandmotiv, Persönlicher Urnenkranz aus Blumen der Jahreszeit*

*Zum Schutz der Tiere und Pflanzen im Meer dürfen die Blumengrüße weder Draht noch Kunststoff enthalten. Auch Schleifen sind aus Gründen des Umweltschutzes nicht erlaubt.

Beisetzungszeremonie:

Organisation der Urnen-Seebestattung mit Abschiednahme an Bord, inklusive Dekoration und musikalischer Begleitung. Beim Erreichen der Beisetzungsposition versammelt sich die Trauergesellschaft an Deck. Dort hält der Kapitän eine maritime Rede, in der auch persönliche Wünsche berücksichtigt werden. Die maximale Personenzahl ist abhängig vom jeweiligen Schiff und der Jahreszeit. Für alternative Abfahrtshäfen und größere Personenzahlen machen wir Ihnen gern ein unverbindliches Angebot.

avec lädt ein zur Kaffeefahrt durch Fragmente, Anekdoten und Erkenntnisse aus Gesprächen mit Menschen, die sich beruflich mit dem Tod auseinander-
setzen. adieu – ein Abend voll Pool, Pietät und Schlagerschmerz.

Ein Gastspiel vom SCHREDDER in Kooperation mit dem Theaterhaus Hildesheim und dem LOT-Theater | Eine Produktion von avec | Performance: Marie Dziomber, Nadja Sühnel | Technische Unterstützung: Marc Bayer und Bruno Brandes

frühSTÜCK wird gefördert von der Stiftung Niedersachsen und der Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz

Eintritt: 8 Euro / ermäßigt 5 Euro

(Foto: Leonie Lunkenheimer)

Mehr Informationen zum „SCHREDDER“ gibt es HIER!