Festival Wechselblick 2018: Spotlight | GRINS e.V.

Karten reservieren


Spotlight

Jetzt schlachten Sie doch mal. Das ist nicht so ernst gemeint. Da ein Terrorist. Der macht viele Fotos. Dort ein Tourist. Überraschungsmoment. Aber meine zweite Herzhälfte ist dort geblieben. Sehnsucht und Schmerz – vor Entzückung?

Die Gruppe des GRINS e.V. steht wieder auf der Bühne. Mit Kurzgeschichten, Missverständnissen und der ganz alltäglichen Anomalie. Fühl‘ dich wie dein Haus und mach es dir bequem. Sie. Dann Er. Und Es. Geht weiter.

Zum vierten Mal präsentiert der Verein, der zum Schwerpunkt die künstlerische und theaterpraktische Arbeit mit Menschen mit und ohne Fluchterfahrung hat, ein großes Theaterprojekt.

Ein Theaterprojekt des GRINS e.V. | Konzept: Mahmoud Al-Houssin | Texte: Mahmoud Al-Houssin, Mona Al-Masri Lemar Al-Houssin, Samer Al-Sayed, Frieda Bauer, Misza Prakash, Odai Al-Hamdi, Theresa Meidinger, Mohammed Haj-Rabea, Murshed Abd Alsater, Esmat Mari und weiteren Spieler_innen des GRINS e.V.

Eintritt: 15 Euro / ermäßigt 5 Euro

(Fotograf: Misza Prakash)