Erotikslam | Pop(p)in’ Poetry

 


Karten im Vorverkauf (plus 1 Euro VVK): Im KingKing Shop (Kastanienallee 4), im Cafe Riptide (Handelsweg 11), in der Petite Creperie, im LOT-Theater (Kaffeetwete 4a) oder online beim Verlag Andreas Reiffer (http://www.verlag-reiffer.de/) ab Mitte Dezember.

Erster Braunschweiger Erotik-Slam

Let’s talk about Sex, Baby! Während des ersten Braunschweiger Erotik Slams wird die Luft im LOT-Theater knistern und vibrieren. Bei diesem sehr speziellen Poetry Slam werden bekannte Poet_innen, aber auch erotisierte Dichter_innen aus dem Publikum auf der Bühne des LOT von der Leidenschaft übermannt. In dieser vorgezogenen „Blauen Stunde“ regieren Liebe, Sex und Zärtlichkeit. Die Perspektiven, wie auch die Texte, könnten dabei unterschiedlicher gar nicht sein. Teils geht es deftig zu, teils sanft, manchmal verklausuliert oder auch mal eindeutig. Einmal wird die Lust hinaus gebrüllt, ein anderes Mal sind leise Töne angesagt.

Über die Siegerin oder den Sieger des Abends entscheidet eine aus dem Publikum gekürte, gemischt-geschlechtliche Jury. Für die passende Emotion vor, während und nach der Show sorgt, gewohnt charmant, Moderator Dominik Bartels.

Eine Veranstaltung von Pop(p)in’ Poetry

(Fotograf: Norbert Gettschat)