BNK48: Girls Don’t Cry | 33. Braunschweig International Film Festival

Vorstellungen

22. November 2019
21:00

2017 wird in Bangkok die Idol-Group BNK48 vorgestellt. Aus 1357 Bewerberinnen waren 30 ausgewählt worden. Doch die bald nur noch 26 Group-Mitglieder im Alter von 13 bis 23 Jahren befinden sich in einem permanenten Auswahlprozess. Das Management entscheidet für jede Single neu, wer singen und im Video auftreten darf. Gesangliches und tänzerisches Talent spielen nur eine Nebenrolle. Entscheidend ist die aktuelle Social-Media-Beliebtheit jeder Einzelnen. Wie viele Follower? Wie viele Herzen? Die Mädchen und jungen Frauen sind beim Promoten ihres „individuellen“ Images auf sich allein gestellt. Beim gnadenlosen Konkurrenzkampf um die Gunst der Webnutzer bleibt die Menschlichkeit auf der Strecke.

Biografie Regie: Geboren 1984 in Bangkok, Thailand. Noch vor seinem Abschluss an der Faculty of Arts, Chulalongkorn University in Bangkok drehte Nawapol erste Kurzfilme. Sein Spielfilmdebüt 36 gewann den New Currents Award des Busan International Film Festival 2012.

Thailand 2018, Sprache: Thailändisch, Untertitel: Englisch, 108 Min

Tickets und weitere Informationen unter www.filmfest-braunschweig.de