“Beyond: Self-Display” – Das Kurzfilmprogramm | 33. Braunschweig International Film Festival

Vorstellungen

23. November 2019
15:00

In dieser Auswahl finden sich Aspekte der Langfilme in komprimierter Form, aber auch ganz neue Blickwinkel. YAWTH präsentiert das Partyleben der Generation #SquadGoals. Die Animationsfilme DAFFODIL XX und SELFIES zeigen die Nutzung der Smartphone-Möglichkeiten auf humorvoll-spielerische Weise, Selfies von der Wiege bis zur Bahre. ROGER stellt das diesjährige Beyond-Thema auf den Kopf, thematisiert auch die prekäre Kehrseite digitaler Assistenzsysteme. Das Triptychon WHO’S NEXT? behandelt drei Onlinephänomene: cyberbullying, killfies, sextortion. Wir zeigen den Teil über die waghalsige Jagd nach dem spektakulärsten Selfie. Im Anschluss an die Filme findet ein Publikumsgespräch mit dem Soziologen Tobias Wittchen (Universität Hildesheim) statt.

Tickets und weitere Informationen unter www.filmfest-braunschweig.de