Schultheater trotz(t) Corona

Die 51. Braunschweiger Schultheaterwoche findet vom 28.06. – 01.07.2021 statt – diesmal überwiegend auf digitaler Ebene.

Trotz der Corona-Pandemie haben engagierte Schulen besondere Theaterprojekte auf die Beine gestellt. Ob als Filmprojekt, als Audio-Walk, als Stream oder tatsächlich live vor Ort – die Phantasie sucht und findet ihre Ausdrucksmöglichkeiten. 

Das LOT-Theater als jahrelanger, zuverlässiger Partner ermöglicht dabei die technische Umsetzung. So werden wohl nur wenige Jugendliche tatsächlich vor Ort ihren Schulfreunden auf der Bühne applaudieren können. Aber ein Live-Stream erschließt hoffentlich auch ganz neue Zuschauerschichten, vielleicht sogar über die Bezirksgrenzen Braunschweigs hinaus. Ein Kurzfilmprogramm bietet zudem zu vielen Unterrichtszeiten und sogar abends und nachts die Möglichkeit, in neue Welten abzutauchen. 

Darüber hinaus können abwechslungsreiche Schüler*innen- und Lehrer*innenworkshops gebucht werden. 

Veranstalter der Braunschweiger Schultheaterwoche ist der Verein zur Förderung des Schultheaters in Kooperation mit dem Staatstheater Braunschweig, dem LOT-Theater und der Brunsviga.

Anmeldungen für die Streamings und die Workshops sind ab sofort möglich. 

 >>> Hier gehts zur Anmeldung <<<