Audition für das Tanzprojekt “Echogedicht”!

English version below!

Der Choreograf Tiago Manquinho sucht für seine neue Produktion Echogedicht Tänzer*innen mit Bühnenerfahrung. Auch Menschen mit körperlichen Beeinträchtigung sind herzlich eingeladen, sich zu bewerben.

Bewerben können sich Tänzer*innen des zeitgenössischen Tanzes und jede*r, der Interesse an einem kreativen Improvisationsprozess hat. Erfahrung im Bereich Kontakt-Improvisation und Bewegungsrecherche, räumliches und körperliches Bewusstsein, die Fähigkeit Bewegungen zu dekonstruieren und der Wille zur Präzision sind Qualifikationen, die Sie mitbringen sollten. Bewerber*innen sollten in Deutschland wohnhaft sein.

Die Premiere ist am 06. Mai 2021 im LOT-Theater Braunschweig geplant, danach soll es weitere Vorstellungen an verschiedenen Orten geben.

Erarbeitet wird die Produktion im März und April in Braunschweig. Es wird vorausgesetzt, dass die Tänzer*innen für den gesamten Arbeitsprozess zur Verfügung stehen. Die Teilnahme am Projekt wird bezahlt und die dadurch anstehenden Reisekosten werden übernommen.

Vorstellen können Sie sich am 10. Januar in Braunschweig. Das Datum könnte aufgrund von möglichen Reiseverboten oder -beschränkungen noch geändert werden. Sollte es notwendig sein, kann die Audition auch in einem Online-Format stattfinden.

Zur Anmeldung:
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung unter Beachtung der folgenden Informationen bis zum 31. Dezember 2020 an info@tiagomanquinho.com

– Einen Lebenslauf mit einem Bild und einem kurzen Motivationsschreiben, in dem Sie sich als Künstler*in kurz vorstellen (Ihr Interesse und Ihre Prioritäten; Erfahrungen, die Sie bereits gemacht haben, wo Sie sich selbst als Künstler*in sehen), begründen, warum Sie am Projekt teilnehmen oder was Sie gerne mit einbringen würden. Bitte fassen Sie sich kurz.

– maximal zwei Links zu Videos mit Passwort (mit Fokus auf auf Bewegung, mit wenigen Schnitten oder Bearbeitungen, maximal fünf Minuten lang)

Bitte beachten Sie, dass nur die Bewerbungen, die die oben genannten Voraussetzungen erfüllen, in Betracht gezogen werden können. Einladungen werden kurz nach Bewerbungsschluss erfolgen. Kosten für die Reise und Unterkunft in Zusammenhang mit dem Vortanzen können leider nicht übernommen werden.

Wenn Sie Fragen zur Durchführung (auch bezüglich der Pandemie) oder zum Projekt haben, oder Hilfe beim Einreichen Ihres Materials benötigen, schreiben Sie uns gerne an info@tiagomanquinho.com

Bewerbungen jeder Person, egal welchen Alters, welcher kulturellen oder sozialen Herkunft, Religion, Weltansicht, Beeinträchtigung, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentifikation sind willkommen!

Alle weiteren Informationen finden Sie auf www.tiagomanquinho.com

(Foto: Faktotum Medienproduktion)


Choreographer Tiago Manquinho is seeking for his new production Echogedicht, dancers with performance experience. Dancers with disabilities are welcome and encouraged to apply. Contemporary dance background and experience in Contact-Improvisation is very welcome as well as the interest in a creative process involving improvisation skills. Artists must feel comfortable with intensive movement research. Spatial and physical awareness, the capacity to deconstruct movement, and the search for precision are welcome qualities. Dancers should be Germany based.

The Premiere is planned for May 6th, 2021 (LOT-Theater Braunschweig) with additional performances in several locations. The creation process will be in March and April (Braunschweig). Dancers and performers should be available for the entire working process. Participation in the project will be fully paid and travel costs will be covered.

The audition is to take place on the 10th of January in Braunschweig (Germany). The date might change due to travel restrictions. If necessary for reasons of access, there is the option to organize an online-format.

To apply, please send the information below by the 31st of December 2020
to info@tiagomanquinho.com
– a CV with a picture and a short letter of intent where you share a bit about yourself as an artist (your interests and priorities, past experiences, where you see yourself as a performer), why you want to join this project, or what you consider relevant to share. Please keep it short!
– max. two links to videos with password (focused on movement, with few cuts or editing, total max. 5 minutes)

Please note that only applications that meet the requirements above can be taken into consideration.
Invitations will follow shortly after.
Travel expenses and accommodation costs in connection with the audition cannot be covered.

For any requirements regarding accessibility (also due to the pandemic), if you need support in submitting your material or any questions about the project please feel free in reaching to us: info@tiagomanquinho.com
Applications by any person, regardless of cultural and social heritage, age, religion, world-view, disability, sexual orientation, and gender identity are welcome.

For further information, please visit www.tiagomanquinho.com