LUSTSCHREDDER 2020

Das Nachwuchstheaterformat SCHREDDER stellt vier Gruppen oder Einzelpersonen ein Produktionsbudget, Probenräume für jeweils 20 Tage im Theaterhaus Hildesheim e.V., sowie Unterstützung durch ein individuelles Mentoring zur Seite. Die Auswahl der Gruppen erfolgt, wie in den vergangenen Jahren, durch die Teilnehmer_innen selbst.

Am sogenannten PITCH-Wochenende am 16. und 17. November 2019 stellen sich die Teilnehmenden als Gruppen mit ihren künstlerischen Ideen einander vor. Hier werden erste Arbeitsstände präsentiert und es gibt einen gemeinsamen Austausch über die Rohkonzepte als elementaren Bestandteil der Idee des SCHREDDERS: Große Themen im Kleinen zu betrachten, kollektiv zu hinterfragen, künstlerische Prozesse sichtbar zu machen. Die Teilnehmer_innen entscheiden am Ende des Wochenendes demokratisch, welche vier Produktionen produzieren dürfen.

Habt ihr LUST dabei zu sein? Dann findet ihr hier die ganze Ausschreibung: LUSTSCHREDDER 2020