Nirgendwie | SCHREDDER in Braunschweig – WORKSHOP: Partizipative Strategien im zeitgenössischen Theater

Das Publikum per SMS durch die Gegend Navigieren, das Versprechen intimer Begegnungen, mit peinlichem Schweigen erwiderte Aufforderungen zum Mitmachen – Partizipation hat viele Gesichter. “Nirgendwie” veranstalten im Rahmen der Gastspielwoche „DER SCHREDDER zu Gast im LOT-Theater“ im TPZ. Braunschweig einen 6-stündigen Workshop und werden mit 15 Teilnehmenden unterschiedliche künstlerische Strategien des Publikumseinbezugs auseinandernehmen, den Begriff “immersive theatre” streifen und eigene kleine bis furchtbar aufwändige Formate ersinnen. Be part of it.

ACHTUNG: Der Workshop findet im TPZ. Braunschweig statt. 
Theaterpädagogisches Zentrum
für Braunschweig und die Region
c/o Kunstmühle Braunschweig
Hannoversche Straße 69
38116 Braunschweig
 
Termin: 06.07.19 | 10.30 Uhr 
Workshopdauer: 6 Stunden – zzgl. 1 Stunde Pause
max. Anzahl der Teilnehmenden: 15
Eintritt frei
 
Hinweis: Im Anschluss (19 Uhr) findet die Veranstaltung „SchlagerSCHREDDER | HITPARADE 412: Hype und Sahne | Helene haut“ statt